info@hispania-valencia.com / +34 96 351 05 05
Buchen Sie Ihren Kurs
< Zurück zu allen Kursen

ELE Lehrerfortbildungen

Dies sind Kurs-Workshops, in denen die Schüler die innovativsten und effektivsten Lehrstrategien lernen, die von den Lehrern der Hispania, escuela de español, verfolgt werden. Strategien, die sowohl von ELE-Schülern als auch von Sprachprofis begrüßt wurden.

 

Das pädagogische System basiert auf dem Lernen aus der Interaktion, so ist es zu keiner Zeit ein rein theoretischer Kurs. Die Kurse werden auf dialogische Art und Weise unterrichtet, wobei die Teilnahme des Schülers von grundlegender Bedeutung ist. Die Schüler der Lehramtsausbildung werden das erlernte Wissen nach dem Absolvieren des praktischen Unterrichtmoduls in die Praxis umsetzen, indem sie ELE Schüler, unter der Aufsicht eines Lehrers der Hispania, escuela de español, unterrichten.

 

Experten-Kursstufen A, B und C:

 

Die Kurse sind in 3 Stufen unterteilt, die den Niveaus A, B und C des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens entsprechen.

 

Der Kurs wird im Intensiv-Plus-Format angeboten: Er dauert 2 Wochen für jedes Niveau, mit einer Unterrichtszeit von 20 Stunden pro Woche (4 Stunden von Montag bis Freitag). Das Kursformat kann für private Studentengruppen angepasst werden. Die Schüler können eine, zwei oder alle drei Stufen (A, B und C) nach Belieben absolvieren.

 

Lehrplan und Ziele des Kurses:

 

  • Unterrichten der Grammatik in den Stufen A, B und C.
  • Unterrichten des Vokabulars in den Stufen A, B und C.
  • mündliches Verständnis und mündlicher Ausdruck in den Stufen A, B und C.
  • Schriftliches Verständnis und schriftlicher Ausdruck in den Stufen A, B und C.
  • Gamification oder das Spiel im Klassenzimmer.
  • Emotionen und Lehren von ELE
  • Psychologie in der ELE-Klasse
  • digitale Ressourcen in der ELE-Klasse

 

Bewertungsverfahren:

 

Am Ende des Kurses wird es eine Prüfung als ELE-Lehrer geben, in der die Beherrschung der erlernten pädagogischen Strategien gezeigt werden muss. Die Übungen werden vom zugewiesenen Lehrer kontrolliert, bewertet und korrigiert. Die Bewertungskriterien entsprechen der Beherrschung der Unterrichtstechniken, des mündlichen Verstehens und Ausdrucks und des schriftlichen Verständnisses.

     

 

Programm mit Privatlehrer

Der Kurs kann auch individuell als ein Programm mit einem Privatlehrer durchgeführt werden, der je nach den spezifischen Bedürfnissen des Schülers, spezifisch auf ein oder alle Niveaus ausgerichtet werden kann.

HISPANIA METHODE

MAXIMALE FLEXIBILITÄT MEHR INFORMATIONEN
FUNKTIONEN

Anzahl der Studenten

Maximum: 10
Durchschnitt: 6

Dauer

2, 4 oder 8 Wochen (2 Wochen pro Level)

Niveaus

A, B und C

Beginn der Klassen

Vom Schüler zu wählen

WAS IST INBEGRIFFEN?

40 Stunden spezielles Training für Lehrer und + 4 Stunden praktischer Unterricht.

Teilnahmebescheinigung.

Unterrichtsmaterialien.

Preis in der Hochsaison
Diese Preise gelten nicht, wenn der Student einen kombinierten Kurs besucht. Beispiel: Allgemeiner Spanischkurs + Einzelunterricht.
Niveaus der Berufskurse A, B und C (Für Gruppen)
  • Jedes Niveau
  • Drei Niveaus
  • 390 €
  • 995 €
Dieser Kurs erfüllt die Voraussetzungen für die Beantragung eines Studienvisums.
*2 Jahre = 1.250 Kursstunden.
Preis in der Hochsaison
Diese Preise gelten nicht, wenn der Student einen kombinierten Kurs besucht. Beispiel: Allgemeiner Spanischkurs + Einzelunterricht.
Persönlich zugeschnittenes Programm (Für Einzelpersonen)
  • 2 Wochen
  • 4 Wochen
  • 8 Wochen
  • 600 €
  • 1.000 €
  • 1.500 €
Dieser Kurs erfüllt die Voraussetzungen für die Beantragung eines Studienvisums.
*2 Jahre = 1.250 Kursstunden.

ELE Lehrerfortbildungen

Dies sind Kurs-Workshops, in denen die Schüler die innovativsten und effektivsten Lehrstrategien lernen, die von den Lehrern der Hispania, escuela de español, verfolgt werden. Strategien, die sowohl von ELE-Schülern als auch von Sprachprofis begrüßt wurden.

 

Das pädagogische System basiert auf dem Lernen aus der Interaktion, so ist es zu keiner Zeit ein rein theoretischer Kurs. Die Kurse werden auf dialogische Art und Weise unterrichtet, wobei die Teilnahme des Schülers von grundlegender Bedeutung ist. Die Schüler der Lehramtsausbildung werden das erlernte Wissen nach dem Absolvieren des praktischen Unterrichtmoduls in die Praxis umsetzen, indem sie ELE Schüler, unter der Aufsicht eines Lehrers der Hispania, escuela de español, unterrichten.

 

Experten-Kursstufen A, B und C:

 

Die Kurse sind in 3 Stufen unterteilt, die den Niveaus A, B und C des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens entsprechen.

 

Der Kurs wird im Intensiv-Plus-Format angeboten: Er dauert 2 Wochen für jedes Niveau, mit einer Unterrichtszeit von 20 Stunden pro Woche (4 Stunden von Montag bis Freitag). Das Kursformat kann für private Studentengruppen angepasst werden. Die Schüler können eine, zwei oder alle drei Stufen (A, B und C) nach Belieben absolvieren.

 

Lehrplan und Ziele des Kurses:

 

 

Bewertungsverfahren:

 

Am Ende des Kurses wird es eine Prüfung als ELE-Lehrer geben, in der die Beherrschung der erlernten pädagogischen Strategien gezeigt werden muss. Die Übungen werden vom zugewiesenen Lehrer kontrolliert, bewertet und korrigiert. Die Bewertungskriterien entsprechen der Beherrschung der Unterrichtstechniken, des mündlichen Verstehens und Ausdrucks und des schriftlichen Verständnisses.

     

 

Programm mit Privatlehrer

Der Kurs kann auch individuell als ein Programm mit einem Privatlehrer durchgeführt werden, der je nach den spezifischen Bedürfnissen des Schülers, spezifisch auf ein oder alle Niveaus ausgerichtet werden kann.

Esta web utiliza cookies para recopilar información que ayudará a optimizar su visita. Consulte la información sobre el uso de cookies en nuestra política de cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies